ImBlick - für Kinder von sucht- und psychisch kranken Eltern

Ein Projekt, das den Umgang mit der Erkrankung innerhalb der Familie erleichtert.

Jeden Montagnachmittag treffen sich 8 bis 12-jährige Kinder von 16 bis 17.30 Uhr im Nordhorner Jugendzentrum. Spielerisch lernen sie, über sich und ihre Probleme zu spechen. Das stärkt das Selbstwertgefühl. An einem Samstag im Monat gibt es ein Treffen mit den Familien. Durch gemeinsame Aktivitäten wird das familiäre Klima gebessert.

Geleitet werden die Gruppen von 2 Psychologinnen. Das Angebot ist kostenlos!